Dubai

Die Stadt, die sich permanent neu erfindet

Was heute noch der letzte Schrei in Dubai ist, wird morgen von einem neuen Stadtteil, einer neuen Attraktion oder einem Gebäude der Superlative abgelöst. Entdecke mit uns die Stadt.

Blick auf die Sheik Zaid Straße Pixabay Lizenz

Dubai - Einreise

Fluggäste aus allen Länder müssen bei der Einreise in Dubai folgende Bestimmungen erfüllen:

1. Mit einem Impfzertifikat muss der Fluggast nachweisen, daß er vollständig geimpft ist. Der Impfstoff muss von der WHO oder den VAE anerkannt sein.

2. Man muss einen negativen COVID-19 PCR-Test vorweisen, der mit einem QR-Code ausgestellt wurde und nicht älter als 48 Stunden (bis zum Zeitpunkt des Boarding) ist.

3. Genesene müssen ein gültiges ärztliches Attest vorweisen, das die Genesung innerhalb eines Monats vor der Ankunft bescheinigt.
Der Nachweis muss in Englisch oder arabisch ausgestellt sein und einen QR-Code verfügen. SMS Bescheinigungen werden nicht anerkannt. 

90 Tage Besuchsberechtigung

Mit einem deutschen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist, bekommt man bei der Einreise ein 90 Tage Visa. Man kann mit diesem Visa mehrmals einreisen. Alternativ kann man das Visa auch online (Regierungsseite) beantragen. Alternative kannst du eine Firma für dein Visa  beauftragen, wie instadubai.ae oder Dubaivisaonline.com. Hier fallen jedoch zusätzliche Kosten an.

Die Einreisebestimmungen Dubai gestatten Visa On Arrival-berechtigten Besuchern. Nach dem Verlassens des Flugzeugs begebe dich unmittelbar zur Passkontrolle. Dort stempeln die Grenzbeamten das kostenfreie Visum in den Reisepass. Du kannst auch ein Visa vorher beantragen, zum Beispiel bei deiner Fluggesellschaft wie Emirates Airline. 
Besucher aus Deutschland bekommen, das Visa bei der Einreise und das kostenlos!

Die oben genannten Möglichkeiten das Visa zu beantragen, ist hauptsächlich für Touristen anderer Länder.

 

Visa für die VAE

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Diese Stadt zu beschreiben ist eigentlich unmöglich. Dubai verändert sich ständig, was heute noch UpToDate ist, wird morgen von einem neuen Stadtteil, einer neuen Attraktion oder einem Gebäude der Superlative abgelöst.

    Als ich 1989 das erste Mal in Dubai war, gab es keinen der Wolkenkratzer and der Sheik Zaid Straße (auf dem oberen Bild). Das höchste Gebäude war das Welt Trade Center und das Straßensystem um das Welt Trade Center wurde gerade entwickelt. 

    Das alte Dubai am Creek Riyaz Ahamed at ml.wikipedia

    Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten

    Dubai ist mit seinen 3,331 Millionen Einwohnern eine der sich am schnellsten entwickelnden Städte der Welt.

    In den 1950er-Jahren war Dubai ein kleines Dorf in der Wüste, das als Handelsposten am Arabischen Golf bekannt war, bis man Öl fand.

    Heute ist es eine geschäftige Stadt, die fast täglich ihr Gesicht verändert. Aus dem kleinen Dorf ist ein Dschungel mit Hunderten von Wolkenkratzern geworden. Ein Eldorado für Architekten, das höchste Gebäude (Burj Khalifa), Inseln, auf denen die Kontinente der Welt abgebildet sind, eine Skipiste, riesige Einkaufszentren und alle Arten von Hotels, außergewöhnliche Gebäude, das ist das Gesicht von Dubai. Die Liste der Attraktionen, die man aufzeigen könnte, ist endlos. 

    Die Stadt hat ein modernes Gesicht, ist aber zutiefst traditionell. Nur etwa 17 % der Einwohner Dubais sind Emiratis. Der Rest der Einwohner kommt aus der ganzen Welt. Dies verleiht Dubai ein kosmopolitisches Erscheinungsbild und eine ganz besondere Atmosphäre, die anderswo nur schwer zu finden ist. Diese multikulturelle Gesellschaft spiegelt sich auch in den kulinarischen Erfahrungen wider, die man in Dubai machen kann.  

    Die VAE haben strenge Regeln für das Leben in den VAE und Dubai. Die Scharia ist die Grundlage des Rechtssystems. Es ist ratsam, sich an diese Regeln zu halten, schließlich ist man nur ein Gast in dieser Stadt.

    Dubai in Sekunden

    Das Video wurde von unseren Freunden von „Eclipse“ für unsere Webseite erstellt. Danke Babak.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Dubai Übersichtsplan

    Anlaufhafen:   Port Rashid – Kreuzfahrthafen Dubai

    Port of Rashid, der Kreuzfahrthafen von Dubai, kann sechs Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig aufnehmen. Die Docks liegen hintereinander (Terminal 1, Terminal 2, Terminal 3) und sind mit dem Kreuzfahrtterminal verbunden. Die Docks verfügen über alle notwendigen Einrichtungen, die sich ein Kreuzfahrtgast wünschen kann.  Touristeninformation, Post, Einkaufszentrum, Geldwechsel, Wi-Fi, Souvenirläden und Taxistand (von RTA).

    Die Ausfahrt des Hafens ist nur wenige Kilometer von Ihrer Anlegestelle entfernt, und es ist nicht erlaubt, sich zu Fuß im Hafen zu bewegen. Um den Hafen zu verlassen, müssen Sie ein Taxi mit Taxameter, einen Shuttlebus, einen Shuttlebus eines Einkaufszentrums oder einen Schiffsausflug nehmen. Der Flughafen von Dubai ist etwa 25 Minuten von Port Rashid entfernt.

     

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Dubai wäre nicht Dubai, wenn es nur ein Cruise Terminal gebe.
    Das Dubai Habour Cruise Terminal, neben der Palme Jumeirah, im Bereich der alten Marina,
     soll der wachsenden Zahl von Kreuzfahrtpassagieren einen übersichtlichen Hafen bieten, der ein unvergleichliches Ankunftserlebnis ermöglicht. Es gibt 2 Terminals, drei Anlegestellen und 120,000 m3 für alles was das Herz eines Kreuzfahrers begehrt. Unter diesem Link findest du einen Prospekt (von https://cruisedubai.com/)

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Der neue Hafen in Dubai liegt zwischen den Inseln „Bluewaters“ und „The Palm Jumeirah“ im Herzen von Dubai und erstreckt sich über 120.000 qm.

    Das 250 m hohe Riesenrad Ain Dubai liegt auf der Bluewater Insel und ist vom Hafen sichtbar. Auf der anderen Seite liegt das Burj Al Arab und die Palm Jumeirah. 
    Die Links leiten dich direkt zu den Attraktionen.

    Wie man sich in Dubai fortbewegt

    Dubai Taxis

    Dubai Taxi by justtravelpassion.de

    - sind beige und haben verschiedenfarbige Dächer,
    - die Taxis haben Taxameter,
    - Sie können sie am Kreuzfahrtterminal finden, bei Hotels,
      Sehenswürdigkeiten und Einkaufszentren,
      oder
    halten Sie sie einfach auf der Straße an,
    - die meisten Taxifahrer sprechen Englisch,
    - es sind auch Damentaxis verfügbar,

    Rufen Sie ein Taxi in Dubai an:
    - Halla Taxis 04-2080808,
    - www.dubai-online.com/transport/taxis/
    - Careem Taxi,
    (du musst eine App herunterladen: Google Play, Apple Store

    Dubai Metro und Sheik Zayed Road, © Hofmann justtravelpassion.de
    Die Dubai Metro, © Hofmann justtravelpassion.de

    Dubai's Metro System

    Dubai Metro,© Hofmann justtravelpassion.de
    Dubai Metro Station
    Dubai Metro Station © Hofmann justtravelpassion.de

    Wie benutzt man die Dubai Metro

    Zuerst musst du natürlich ein Ticket kaufen, entweder eine Einzel- oder eine Hin- und Rückfahrkarten kaufen. Wenn du die Metro häufiger benutzen möchtest, kaufe eine Chip Karte (nol, ähnlich wie die London’s Oyster card or New York Citys Metrocard). Die Nol Karte kann jederzeit aufgeladen werden und sie verbilligt die Fahrt. Es gibt 4 verschiedene Arten von Karten: Silver, Gold, Blue und Red. 

    Wenn du in Dubai mit dem Flugzeug angekommen bist, findest du zwei Haltestellen der roten Linie am Dubai International Airport (DXB) Terminal 1 und Terminal 3 gibt. Folge dem Wegweiser und bezahle dein Ticket direkt an der Haltestelle. Du kannst zwei Gepäckstücke in der Metro mitnehmen – einen großen Koffer (nicht größer als 81 cm x 58 cm x 30 cm) und ein Handgepäckstück (nicht größer als 55 cm x 38 cm x 20 cm). Übrigens, die Metro fährt vollautomatisch.

    Das Metrosystem ist in sieben Zonen unterteilt, und die Fahrpreise werden nach der Anzahl der durchführenden Zonen berechnet. Nol Preise klick hier.

    Wenn du die Metro als dein Transportsystem verwenden möchtest, rate ich dir zu einer Goldkarte. Mit der Goldkarte kannst du in der Goldklasse fahren, ähnlich einer 1. Klasse Fahrt. Der Grund für diesen Rat ist, die normalen Waggons können komplett überfüllt sein und du möchtest nicht zwischen den Menschen eingeklemmt sein. Die Goldklasse befindet sich am Anfang des Zuges und der Waggon nur für „Frauen Only“ ist am Ende des Zuges, die Benutzung ist sehr für Frauen zu empfehlen.
    Es ist kein Problem, mit einem Rollstuhl die Metro zu benutzen.

    Tipps für Rollstuhlbenutzer in Dubai.

    Mit NOL kannst du verschiedene Transportsysteme verwenden wie die Metro. Busse, Tram, Tajeer Service (Dubai Ferry, Wassertaxi and Wasserbus).

    Die Metro besteht aus drei Linien:
     - die Rote Linie von Rashidiya (nahe dem Flughafen) nach  UAE Exchange (Jebel Ali). Diese Linie
       verläuft im Wesentlichen entlang der Hauptverkehrsstraße Sheikh Zayed Road, mit Haltestellen an den
       wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Stadtvierteln wie Burj Khalifa, The Dubai Mall, Business Bay,
       Jumeirah Lakes Towers (DMCC-Station), Dubai Marina (Sobha Realty-Station) und Mall of the
       Emirates.

    An der Station Jabal Ali verzweigt sich die rote Linie in zwei Richtungen – wenn du die Expo 2020 Dubai besuchen möchtest, kannst du im Zug bleiben bis zu deinem Ziel. Wenn du zum Ibn Battuta Mall möchtest, musst du am Bahnhof Jabal Ali umsteigen. Die rote Linie endet am Bahnhof UAE Exchange, kurz hinter dem Industriegebiet Jebel Ali.

    - die Grüne Linie Die grüne Linie fährt von der Etisalat-Station im Stadtteil Al Twar zum historischen Dubai Creek. Mit dieser Linie besuchst du das historische Viertel Al Fahidi, Deira und die Gold- und Gewürzsouks. 
    - die Dubai Metro Route 2020, Nakheel Harbour und Tower to Expo 2020

    Plane deine Fahrt hier

    www.dubai-online.com/transport/metro/

    https://www.dubai-online/wp-content/uploads/2020/11dubaimetro01112020.pdf  (Source: Dubai Online) Du findest diese Karte an allen Metrostationen.

    Dubai in Sekunden

    Das folgende Video würde uns von unseren Freunden von „Eclipse“ für die Webseite zur Verfügung gestellt. Danke Babak

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Dubai Tram

    Streckenplan Dubai Tram, Source:https://www.alsufouhtram.com/route-map/

    Die Dubai Tram (arabisch: ترام دبي) verbindet die Dubai Marina mit der Monorail zur Palm Jumeirah. Die Straßenbahn führt für 14,5 Kilometer entlang der Al Sufouh Straße. Mit der Stationen Jumeirah Lakes Towers wird die Straßenbahn mit der  der Roten Linie der Metro Dubai verbunden.

    Deine Nol Karte kannst du auch hier benutzen. Du bezahlst je nach deiner Nol Karte 3 AED bis 6 AED.
    Betriebszeiten von 6:30 - 1:00 nachts. Freitags Service beginn 9:00 Uhr.

    Palm Monorail

    Es gibt keine Verbindung zwischen der Metro und der Monorail. Mit der Dubai Tram kommt man zur Palm Gateway Station und über eine Brücke von der Palm Jumeirah Tram Station erreicht man die Palm Gateway Station. 
    Die Stationen der Mono Railway.
    Kosten: zwischen 10 AED - 20 AED Einfache Fahrt oder 15 AED - 30 AED Roundfahrt; der Preis fängt von der Station und der Strecke ab.

    Was du besuchen kannst: (für mehr Informationen klick auf die links)
    Al Ittihad Park, Palm West Beach, Nakheel Mall, The View at the Palm, The St. Regis Dubai (Hotel),  Club Vista Mare, The Pointe, The Palm Fountain,
    Atlantis Hotel, Atlantis Aquaventure Waterpark, The Lost Chambers Aquarium, Dolphin Experiences, Sea Lion Experiences, Aquarium Experiences.

    Dubai mit dem Boot entdecken

    Abra auf dem Creek in Dubai Pixabay License Free for commercial use No attribution required
    Dubai Ferry im Dubai Creek, Businessbay © Hofmann justtravelpassion.de

    Transport auf dem Wasser in Dubai
    Die Links geben dir alle wichtigen Informationen

    Abra
    Eine Abra ist ein Holzboot, das Deira und Bur Dubai über den Dubai Creek verbindet. Ursprünglich wurden die Abras von Bootsleuten mit Rudern bemannt – heute sind sie motorisiert. Hier findest du alles über Abras in Dubai und der Service.

    Dubai Wasserbus
    Der Dubai Wasserbus verkehrt sowohl auf dem Dubai Creek als auch in der Dubai Marina und bietet einen modernen Transportdienst auf dem Wasser.

    Wassertaxi
    Wassertaxis bieten mehr Privatsphäre als andere Verkehrsmittel auf dem Wasser und verfügen oft über Annehmlichkeiten wie Premium-Sitzplätze. Es gibt 44 Wassertaxi-Stationen entlang der Küste, von Al Mamzar bis zum Atlantis Resort auf der Palm Jumeirah. Sehe die Skyline von Dubai vom (Dubai Marina & Palm Jumeirah (Zone 1) oder sehe die Geschichte Dubais zwischen Creek & Dubai Water Canal (Zone 2)

    Dubai Ferry-Dienst
    Dubai Ferry verkehrt zwischen Al Ghubaiba und der Marina Station, und alle Boote sind mit den neuesten Navigationssystemen ausgestattet. Sie stellen nicht nur eine wichtige Verbindung zu unserem Verkehrssystem dar, sondern bieten Passagieren und Touristen auch einen großartigen Blick auf die Küste und die Skyline von Dubai.

    Dubai Busses

    Die öffentlichen Busse in Dubai werden von der RTA in Dubai betrieben. Über 1.518 öffentliche Busse verkehren auf etwa 100 Routen in ganz Dubai. Die Busse sind klimatisiert und verfügt über ein Bildschirminformationssystem, die Details zu den Haltestellen anzeigen. Die Busse können auch von Menschen mit Behinderungen ohne Probleme benutzt werden und verfügen über spezielle Einstiege und Plätze für Rollstuhlfahrer. Außerdem ertönt ein akustisches Signal mit entsprechenden Blinklichtern, die anzeigen, wann sich die Türen öffnen und schließen.

    Du kannst wie in allen Dubai Verkehrssystemen die NOL Karte verwenden. Für mehr Informationen besuche die rta Webseite  (Englisch)

     

    Natürlich gibt es auch in Dubai die Hop-on Hop-off Busses. Mit diesen Bussen erreichst du alle Attraktionen in Dubai.

    Rote Route:
    Der Bus fährt von 10:00 bis 16:00 Uhr jede halbe Stunde von der Dubai Mall ab.

    Attraktionen: Dubai Mall, Museum of the Future, Al Seef Heritage Area, Al Fahidi Historical Distrikt, Dubai Museum, Old Souk, Heritage Village, Gold & Spice Souk, The Dubai Frame, Dubai Creek

    Blaue Route:
    Der Bus fährt von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr stündlich von der Dubai Mall ab.
    Der erste Bus des Tages verlässt Atlantis The Palm um 8:50 Uhr.

    Attraktionen: The Dubai Mall, Souk Madinat Jumeirah, Atlantis -The Palm, Dubai Marina Mall, The Beach @ JBR, Marina Promenade, Grosvenor House Dubai, Mina Seyahi, Mall of the Emirates

    Sonnenuntergang und Nacht-Tour
    Es handelt sich nicht um eine Hop-on-Hop-off-Tour. Es gibt nur eine Schleife pro Tag. Die Tour dauert zwei Stunden. Abholzeiten:
    Haltestelle 1: 17:00
    Haltestelle 2: 17:40
    Haltestelle 3: 18:00
    Haltestelle 4: 18:20
    Haltestelle 5: 18:35

    Attraktionen: The Dubai Mall, Mina Seyahi, Atlantis – The Palm, Madinat Jumeirah, Mall of the Emirates

    Hier findest du die Karte der Touren.

    Unsere Empfehlung: Nehme als Erstes die Rote Tour

    Währung der Vereinigten Arabischen Emirates

    Für mehr Informationen klicke auf das Bild:

    AED

    DO's und DONT'S

    Erklärung der Regierung von Dubai:
    „Dubai ist tolerant und kosmopolitisch und alle Besucher sind willkommen. Der Islam ist jedoch eine Lebensweise in der Stadt, und daher sollten Touristen für die Dauer ihres Aufenthalts ein gewisses Maß an kultureller und religiöser Sensibilität an den Tag legen.“
    http://www.thatdubaisite.com/info/dos-and-donts/.

    Erlaubte und vom Zoll befreite Gegenstände für die Mitnahme nach Dubai

    Bitte nimm die folgenden Punkte ernst!!!

    Fahren
    Null-Toleranz-Politik gegenüber Alkohol am Steuer, du kannst inhaftiert werden. Bei einem Unfall kann es sein, dass du erst einmal ins Gefängnis kommst. Verkehrsregeln sind ähnlich wie in anderen Ländern. Für die Mietwagenanmietung ist der EU-Führerschein grundsätzlich anerkannt. 

    Alkoholkonsum
     der ist für Nicht-Muslime nur in lizenzierten Lokalen oder Hotels erlaubt.
    Das Trinken in der Öffentlichkeit ist nicht erlaubt. Touristen können keinen Alkohol kaufen, dies ist nur für Residenzen  in speziellen Geschäften möglich.

    Rauchen
    ist in Regierungsgebäuden, Büros und Einkaufszentren nicht erlaubt. In ausgewiesenen Bereichen und vielen Bars ist das Rauchen erlaubt.

    Verordnete Medizin 
    In den VAE gelten strenge Vorschriften für Medikamente und Drogen. Bestimmte frei verkäufliche Medikamente, insbesondere mit Codein, sind verboten, auch für den persönlichen Gebrauch. Ein spezielles ärztliches Rezept über die Dauer der Einnahme ist erforderlich. Wir raten jedoch davon ab, sie zu verwenden, wenn sie nicht notwendig sind.
    Nicht zugelassene Medikamente:

    Unter diesem Link (Gulf News) findest du die Medikamentenliste der nicht zugelassenen Medikamente. 

    Drogen
    „Auf Drogenbesitz auch in Kleinstmengen und Drogenkonsum (dazu gehört auch Medikamentenmissbrauch) stehen drakonische Strafen. Im Rahmen von Strafverfahren wird selbst der u.U. einige Tage zurückliegende Konsum auch weicher Drogen durch Bluttests festgestellt und bestraft. Für Drogenhandel kann die Todesstrafe verhängt werden.Source: Auswärtiges Amt, 
    Vereinigte Arabische Emirate: Reise- und Sicherheitshinweise.“

    Kleidung
    Schulterfreie Tops und sehr kurze Röcke oder Hosen sollten nicht in der Öffentlichkeit getragen werden, außer am Strand. Man sieht immer wieder Leute, die dieses nicht beachten. Vergesse nicht, Wir sind Gäste in diesem Land. Sei angemessen gekleidet, wenn du einen öffentlichen Ort besuchst. Bedecken Sie Tätowierungen, Oben-ohne oder Nacktheit und Oben-ohne-Sonnenbaden sind strengstens untersagt.

    Ramadan
    Im Fastenmonat kommt es tagsüber beim Essen in der Öffentlichkeit zu Einschränkungen. Bars sind geschlossen, selbst die Minibar wird leer sein. Kleide dich dezent!

    LGBTIQ
    Homosexuelle Beziehungen sind verboten und bei einer Anzeige wird es strafrechtlich verfolgt, dies  kann mit der Abschiebung enden. „Cross-Dressing“ ist verboten. Sexuelle Beziehungen & Unverheiratete Paare, die außerhalb der Ehe zusammenleben
    gilt als illegal.  Für mehr Informationen check hier.

    Zärtlichkeiten 
    Der Austausch von Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit sind verboten. Händchenhalten wird von verheirateten Paaren toleriert, aber Küssen, Umarmen oder das Zeigen von Zuneigung in der Öffentlichkeit wird als Straftat betrachtet.
    Vorsicht: Wegen des Verbots außerehelichen Geschlechtsverkehrs waren in Einzelfällen auch die (weiblichen) Opfer solcher Straftaten strafrechtlicher Verfolgung ausgesetzt.
    Außereheliche Schwangerschaften (wenn sie bekannt werden) kann zur strafrechtlichen Verfolgung führen. Ledige Schwangere, auch kurz vor der Eheschließung sollten sich dieses Risiko bei einer Reise in die VAE bewusst sein
    .

    Religion
    Jegliche Missachtung religiöser Überzeugungen oder Praktiken wird als beleidigend angesehen und kann zu einer hohen Geld- und/oder Gefängnisstrafe führen. 

    Trotz alledem lasse dich nicht von einer Reise in die VAE abhalten und entdecke diese Welt. Verhalte dich einfach normal und als Gast und beachte die genannten Punkte. Ich lebte 7 Jahre in den VAE ohne Probleme. 

    Link zum Nachlesen über die DO’S AND DONT’S,
    That Dubai Site
    Quora

    Sehenswürdigkeiten in Dubai

    Burj Khalifa

    Das folgende Video würde uns von unseren Freunden von „Eclipse“ für die Webseite zur Verfügung gestellt. Danke Babak.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Fangen wir mit dem Besuch der bekanntesten Attraktion in Dubai, dem »Burj Khalifa« an. Wir befinden uns in Downtown Dubai mit noch anderen Sehenswürdigkeiten, die wir hier besuchen können.

    Burj Khalifa
    Sicherlich möchtest du vom Observationsdeck in der 125 Etage in 456 Meter Höhe einen Blick auf Dubai werfen. Der Lift bringt dich in 60 Sekunden zur Plattform.
    Oder wie wäre es mit der 148 Etage in 555 Meter zum Besuch von »At The Top, Burj Khalifa Sky«. Es geht noch etwas weiter in den Himmel. In 585 Meter Höhe im 154, 153,152 Stockwerk ist der Zugang zur »The Lounge Burj Khalifa«.

    Hinweis: Unbedingt den Besuch online buchen, damit vermeidest du Warteschlangen oder eine Enttäuschung, wenn du nicht nach oben kommst!
    Klick auf die blauen Zahlen der Stockwerke und du kommst zur Buchung.

    Blick auf Downtown Dubai,© Hofmann justtravelpassion.de

    Bildbeschreibung:
    Links, das höhere Gebäude, ist das Address Hotel in Downtown. Das fünfeckige Gebäude davor ist der Souk Al Bajar mit vielen Geschäften und Restaurants. Weiter zur Mitte des Bildes sieht man das Palace Hotel Downtown, dahinter liegen Wohnanlagen. Die blaue Fläche ist das Gebiet der Dubai Fountain.
    Am unteren Rand, auf dem Bild nicht zu sehen, befindet sich »The Dubai Mall«.

     

    Öffentliche Strände in Dubai

    Dubai ist aufgrund seines Klimas das perfekte Reiseziel für den Winter. Im Sommer ist es an den Stränden sehr heiß, aber am frühen Morgen und am späten Nachmittag kann man ins Wasser springen. Vergesse deine Strandschuhe nicht, der heiße Sand macht dich sonst unfreiwillig zum Tänzer. 

    La Mer – Der kreative und bunte Strand in Dubai
    Der Strand liegt im neuen Stadtviertel Le Mer, zwischen Dubai Zoo und Jumeirah Moschee. Der Zugang zu den Strandbuchten ist kostenlos. Du findest Umkleidekabinen und Duschmöglichkeiten. Hinter dem Strand befindet sich eine aufwendig gestaltete Promenade mit Geschäften, Restaurants und Cafés. 

    Al Sufouh Beach
    Der Strand ist einer der älteren Strände in Dubai. Er ist in Sichtweite des Burj Al Arab Hotels und der königlichen Paläste. Er ist hinter Palmen versteckt. Hier gibt es nichts als nur den Strand. Nehme alles mit, was du benötigst. Der Strand ist für Kinder geeignet.

    Kite Beach
    Sport und Freizeitfans finden am zwei Kilometer langen Sandstrand jeder etwas, was Spaß macht. Der Strand ist in einen öffentlichen Badebereich und einer Fläche für Windsurfer und Kitesurfer aufgeteilt
    Die sanitären Einrichtungen sind kostenlos, so auch die Umkleidekabinen mit Popmotiven.
    Hier kannst du jede erdenkliche Wassersportart vom Kitesurfen bis zu Tiefseefischen und vielem mehr.
    Wassersport ist nicht so deine Aktivität – an Land findest du eine federnden Joggingstrecke, Fitnessgeräte, Kinderspielplätze, Skatepark und vieles mehr.
    Geschäfte bieten dir Sport-Accessoires, Restaurants, Bars und Foodtrucks bieten dir alles, was du vielleicht benötigst. 
    Du findest den Strand im Stadtteil Umm Suqeim.

    Umm Suqeim Beach
    Du suchst einen Platz in Dubai, wo du einen wunderschönen Sonnenuntergang mit dem Burj Al Arab fotographieren kannst, dann bist du hier richtig. 
    Der Strand besteht aus feinem Sand und ist weitläufig. Kleine Restaurants bieten Fischgerichte und Getränke. Bring dein Badetuch mit, es gibt keine Sonnenschirme und Liegen, aber Duschen sind vorhanden. Einige Smart Palms zum Aufladen deines Handys sind vorhanden.
    Ich habe hier schon in den frühen 90 Jahren mein „Unwesen“ getrieben.

    The Walk and The Beach, JBR
    Am Strand soll richtig was los sein, dann bist du hier richtig. Hier pilgern alle Dubai Besucher mindestens einmal hin. Sei immer auf ein Verkehrschaos vorbereitet, es kann etwas dauern bis du den Strand erreichst.
    Neben dem eigentlichen Schwimmen im warmen Meerwasser kannst du alle Sportarten ausüben, vom Beachvolleyball, Beachsoccer, Beachtennis, Frisbee usw. bis zu öffentlichen Gymnastikkursen und Yogakursen gibt es alles. 
    Die Infrastruktur ist perfekt, Sonnenliegen, Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten, Einkaufspromenade, Restaurants, Kino, ein Nachtmarkt geben dir die Möglichkeit aus dem Vollen zu schöpfen. 
    Wie wäre es mit einem Dinner im Flying Cup in 40 Meter Höhe?

    Palm West Beach

    An der Westseite des Palmstammes der Palm Jumeirah gibt es eine 1,6 Kilometer lange Strandpromenade mit 300 Palmen, die abends beleuchtet sind. Wassersportler finden hier vielseitige Sportangebote und Aktivsportler können auf einem Joggingpfad neben der Promenade ihre Ausdauer unter Beweis stellen.
    Besucher finden ausreichend Platz zum Sonnenbaden, Entspannen und Schwimmen. Für das leibliche Wohl ist mehr als ausreichend gesorgt. Auch für den kleinen Geldbeutel gibt es Imbiss und Snack-Möglichkeiten.

    Ain Dubai auf Bluewaters Island 
    Wenn du am Strand von JBR bist, wird dir ein riesiges Riesenrad auffallen. Ain Dubai ist mit 250 Meter Höhe das weltweit größte Riesenrad. 48 Kapseln befördern 1900 Passagiere in 38 Minuten einmal komplett herum. (Daten und Fakten Ain Dubai)

    Was bietet Bluewaters Island noch?
    - Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds
    -
    Lifestyle und Shopping Viertel THE WARF mit 130 Geschäften, Cafés, Restaurants  möchten gern dein Geld.

    Al Mamzar Beach
    Der Al Mamzar Strand befindet sich in Deira nahe der Grenze zu dem Emirat Sharjah, in der Nähe der Mohammed Bin Rashid Al Maktoum Humanitarian & Charity Establishment. Hinter dem Al Shabab Club. Der Strand kann über die Mamzar Beach Road oder über die Al Nakheel Road durch den Al Shindagha Tunnel erreicht werden.

    Der Park ist ideal für Familien für einen ruhigen Strandtag. Der Eintritt beträgt etwa einen Euro. Der Park verfügt über sanitäre Einrichtungen, Umkleidekabinen, Sportmöglichkeiten, Grillplätze und vieles mehr.

    Achtung: Montags und mittwochs dürfen nur Frauen den Strand besuchen. Jungen ab vier Jahren ist dann der Besuch auch untersagt.

    Rettungsschwimmer überwachen, wie bei allen anderen Stränden, das Ufer.

    Die Geschichte der Emirates

    Um die Vereinigten Arabischen Emirates und Dubai zu verstehen, hilft ein Blick zurück in der Geschichte.
    Wenn man sieht, wie das Leben im Golf war und was daraus geworden ist, steht man staunend vor diesem Märchen aus Tausend und eine Nacht.  

    Als ich das erste Mal in Dubai war, Anfang 1990, stand ich beim Welt Trade Center (heute neben der Dubai Messe) gab es die Sheik Zayed Road in seiner heutigen Form noch nicht.  Das höchste Gebäude war das Crown Plaza und eine große Baustelle war der Beginn der heutigen zwölfspurigen Sheikh Zayed Road.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    In Bearbeitung

    Scroll to Top