Curaçao

Klick auf das Bild

Empfang im Hafen von Willemstad Curaçao

Interaktiv

1. Überblick über die Insel Curaçao

Curaçao ist eine wunderschöne Insel, die für ihre Vielfalt an Aktivitäten, atemberaubenden Strände und köstliche Küche bekannt ist. Von den farbenfrohen Gebäuden in Willemstad bis zu den kristallklaren Gewässern rund um die Insel gibt es für Touristen jeden Alters und Geschmack etwas zu erleben. Egal, ob du nach Abenteuern in der Natur, entspannten Strandtagen oder pulsierendem Nachtleben suchst, Curaçao hat alles zu bieten!

Die Insel ist ein autonomes Land. Curaçao ist Teil der ABC-Inseln – Aruba, Bonaire und Curaçao. Die Inseln liegen alle nebeneinander liegen. Geographisch und von Westen nach Osten betrachtet kommt als erstes Aruba, dann Curaçao und schließlich Bonaire.
Man spricht die Sprachen Papiamentu, Niederländisch, Englisch.

Hier sind einige Highlights, die du als Tourist auf Curaçao erleben kannst.

Inselkarte 
Copyright curacao.com

Wir besuchten die Insel mit MeinSchiff. Für uns ist es wichtig, eine Destination zu erkundigen und einen Einblick in die Kultur und das Leben zu bekommen. Dazu wenden wir uns immer an lokale Guides, um die zur Verfügung stehende Zeit voll zu nutzen. Auf Curacao wanden wir uns an Klemens, was sich als richtig und gut herausstellte: Klemens Auf Curacao.
Die Bilder geben nur einen kleinen Ausschnitt der Tagestour mit Klemens wieder. Wir können seine Tour empfehlen.

Treffen mit unserem Guide in Curaçao

2. Sehenswürdigkeiten auf Curaçao

Die bunden Häuser von Willemstad Otrabanda
Wandmalerei
Wandmalereien in Willemstad
Wandmalerei

WILLEMSTAD:
Die Hauptstadt von Curaçao, bekannt für ihre hübschen pastellfarbenen Gebäude entlang der Hafenfront.
Besuche den Handelskade, ein UNESCO-Weltkulturerbe, für die berühmten bunten Häuser.
Entdecke die Queen Emma Pontonbrücke, auch „schwimmende“ Königin genannt, die sich für Schiffe öffnet. DISTRICT PUNDA

 
Wenn dich Kunst interessiert besuche das Landhuis Jan Kok und lass dich von den leuchtenden Farben der Gemälde von Nena Sanchez inspirieren. Nena wurde auf Curaçao geboren. Sie hat sich das Malen selbst beigebracht und hat die farbenfrohen, üppigen Szenen ihrer Insel in ihren Bildern eingefangen.
 
Besuche die Landhäuser oder Plantagenhäuser, sie sind sichtbare Überbleibsel der Sklaverei, aber halt auch ein Teil der Kultur.
Landhuis Jan Kok in Curaçao
Das Schlafzimmer, Landhuis Jan Kok
Bilder von Nena Sanchez
in der Bar des Landhuis Jan Kok

Christoffel Nationalpark:
Eine Naturoase mit Wanderwegen, ideal zum Erkunden der einheimischen Flora und Fauna.
Besteige den Christoffelberg, den höchsten Punkt der Insel, für einen atemberaubenden Blick.

Curaçao Rif Mangrove Park, Shete Boka National Park, Hato Caves

Die Insel hat 35 Strände:
Cas Abao Beach: Ein karibischer Traum mit weißem Sand und klarem, türkisfarbenem Wasser.
Grote Knip: Beliebt für seine entspannte Atmosphäre und kristallklaren Gewässer.
Blue Bay Beach: Perfekt zum Schnorcheln und Entspannen unter Palmen.

Hier findest du noch mehr Strände.

Fischer bearbeiten ihren Fang
Beach Großer Knip
die Wunderschöne Santa Maria Bay, Curaçao

3. Nachtleben und Unterhaltung

Auf der Webseite Curacao.com habe ich 21 Lokalitäten gefunden, wo du dich austoben kannst. Ich zähle sie hier nicht im einzelnen auf. Check auf der genannten Webseite.

Punda und Otrobanda:
Diese Viertel in Willemstad bieten eine Fülle von Bars, Restaurants und Live-Musik.
Besuche Mundo Bizarro für kühle Cocktails und lebhafte Musik.

Jan Thiel Beach:
Hier findest du Beachclubs mit Live-DJs, Tanzflächen und festlicher Stimmung bis in die Nacht.

Curaçao Liqueur Distillery:
Probieren Sie den berühmten Blue Curaçao Likör bei einer Führung durch die Brennerei.

Die Bizarro Bar in Willemstad

4. Kulinarische Köstlichkeiten und Kultur

Eines ist sicher, verhungern wirst du auf der Insel auf keinen Fall! Hier eine kleine Auswahl von lokalen Speisen:

Keshi Yena:
Ein traditionelles Gericht aus Hühnchen, Rosinen, Oliven und Käse, das in einer ausgehöhlten Käsehaut gebacken wird.
Funchi und Tutu:
Lokale Beilagen aus Maisgrieß und Bohnen, die oft zu Fisch oder Fleisch serviert werden.
Seafood:
Genieße frisch gefangenen Fisch wie Wahoo und Red Snapper in den zahlreichen Restaurants entlang der Küste.

Bist du abenteuerlustig, dann versuche Sop’i guiambo/ jambo (Okra-Suppe) oder Sop’i yuana (Leguan-Suppe)

Die Chichi stellt die älteste Schwester in einer Familie da. Eine verantwortliche, wohlgeformte Mutterfigur, die immer ein offenes Ohr hat und sehr liebevoll ist.

Die Chichi stellt die älteste Schwester in einer Familie da. Eine verantwortliche, wohlgeformte Mutterfigur, die immer ein offenes Ohr hat und sehr liebevoll ist. Und diesem Fall stehen mehrere Chichi zur Auswahl (nicht so erst gemeint)
Die Chichi ist ein typisches und sehr traditionelles Souvenir aus Curacao.

Kultur in Curaçao

In der Karibik ist Musik ein Teil des täglichen Lebens. So natürlich auch auf den ABC Inseln. Salsa, Merengue, Bachata, Kizomba, Blues und Latin Jazz spielen auch hier eine große Rolle, aber es gibt auch eine typische lokale Musikrichtung wie Tambú , gespielt für die "armen" Leute  oder Tumba die Musikrichtung aller Gesellschaftsschichten.
Die Mazurka war früher für die Mittelschicht die angesagte Musik.

In den 90er Jahren entstand Ritmo Kombina Mischung aus verschiedenen lateinamerikanischen Musikgenres - die Popmusik Curaçaos.

Wandmalereien
Besuche  die Otrobanda Street Art und das Gassenviertel oder Punda Window Art mit Fort Amsterdam und der Handelskade.

Vielleicht helfen dir einige Wörter auf Papiamento auf deiner Rundreise weiter:
Bon dia: Guten Morgen
Bon tardi: Guten Nachmittag
Bon nochi: Guten Abend
Ayo: Tschüss
Danki: Dankeschön
Hopi bon!: Sehr gut!
Kon ta bai?: Wie geht es dir?
E ta dushi: Es ist köstlich
Mi por hanja: Darf ich (wenn Sie etwas bestellen)

Das Wort Dusi
Dusi und seine Bedeutung

5. Anreise und Sicherheitstipps

Flugzeug:
Die meisten Touristen erreichen Curaçao über den Hato International Airport. Von dort aus stehen Taxis und Mietwagen für die Weiterreise zur Verfügung.

Sicherheitshinweise:
In Notfällen wähle die Notrufnummer der Insel: 911.
Bei kleineren Unfällen oder medizinischen Problemen suche die nächstgelegene Apotheke auf.

Wichtige Telefonnummern:
Notruf: 911
Polizei: 917

Krankenwagen: 912
Feuerwehr: 919

Währung: Antillen-Florin (NAF) oder Gulden (1 Euro = 1.9405 Niederl. Antillen Gulden)

Öffnungszeiten: 8:00 - 18:00, geschlossen 12:00 - 14:00

Meinschiff im Hafen von Willemstad

6. Für Kreuzfahrer - Curaçao

Die Insel verfügt über zwei Anlegestellen:
Der Mega Pier 1 liegt in West Willemstad, wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt.
Kleinere Schiffe legen am Curaçao Cruise Terminal, dem Mathey Wharf an. Dieser ist nur wenige Gehminuten von der schwimmenden Königin-Emma-Brücke entfernt.
Ein zweiter Mega Pier  liegt am Eingang zur St.Anna Bay neben dem Mega Pier 1.

Die Port Karte

Nach oben scrollen