Verliebt in eine Insel - Teneriffa - Kanarische Inseln

Hilfreiche Informationen zur Pandemie bedingten Situation

SPAIN TRAVEL HEALTH (Formblatt und QR Code) Prozess der Gesundheitskontrolle
Google play

Re-open EU    Richtlinien der EU für jedes Reiseziel

Mehr Informationan findest du auf dem Offiziellen spanischen Tourismusportal

Unser Wunsch von justtravelpassion.de ist:  Bedenke bitte, mit deinen Maßnahmen, deinem Mundschutz beschützt du dich und genauso wichtig: Die Andere, deine Mitmenschen!

Kurzinformationen Teneriffa

für einen  Teneriffa Urlaub

BEACHTE BITTE DIE SICHERHEITSMAßNAHMEN wegen Covid-19!! Helfe die Insel und die Menschen zu schützen.

Sonnenuntergang in Teneriffa, Westküste
Blick über das Aida Deck in Richtung Anaga Gebirge

Für einen unbeschwerte Teneriffa Urlaub haben wir diese Informationen zusammengestellt

Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln, mit einer Fläche von 2.041 km² und einer Bevölkerung von 920.427 Einwohnern. Die Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife mit 203.585 Einwohnern.
Die Zeitzone: GMT
Sprache: Spanisch, die Aussprache entspricht eher dem in Andalusien oder Südamerika gesprochenen Spanisch.

Flughäfen in Teneriffa: TFS Teneriffa Sur Reina Sophia, TFN Teneriffa Norte Los Rodeos

Hafen/Kreuzfahrthafen:
Hafen von Santa Cruz de Tenerife (1 km zur Stadt)
Der Hafen dient vielen Arten der Schiffahrt Fischerei, Fracht-, Sport- und Kreuzfahrtschiffe. Schiffslinien verbinden auch die Kanaren mit den wichtigsten Häfen des spanischen Festlandes.

Zudem fahren Fähren von hier nach Gran Canaria, La Palma
Der Hafen von Santa Cruz liegt 10 km vom TFN (Tenerifa Norde) entfernt und 60 km von TFS entfernt.

Hafen Los Cristianos
im Süden von Teneriffa, ist der Hub für die  Fähren zu den Inseln La Gomera, La Palma und El Hierro. 

Von hieraus operieren auch Touristenboote  für Ausflüge, um Wale und Delphine zu sehen oder zu den Klippen von Los Gigantes zu fahren. Am Yachthafen vor Ort findet man außerdem Segel- und Tauchschulen, auch Schulen für andere Sportarten.

 

Wetter auf Teneriffa

Die Webseite mit der Wetterinformation wird beim klick auf den Button geöffnet. Du verlässt unsere Webseite und deine IP Adresse kann bei meteoblu herausgelesen werden! Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Seite!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.meteoblue.com zu laden.

Inhalt laden

Taxis

Auf Teneriffa hat man viele Möglichkeiten von A nach B zu kommen. Bequem und schnell geht es natürlich mit dem Taxi, erkennbar an der Farbe weiß und dem Taxi sign. 

Die Preise sind moderate: Grundgebühr 3,15 Euro und pro Kilometer 0,55 Euro, 0,63 ab 22,00 Uhr – 6,00 Uhr.
Webseite Official Taxi

Taxis am Ausgang Südpier Santa Cruz de Tenerife

Busse auf Teneriffa - TITSA

Auf der Webseite von TITSA ( Interurbane Transporte Teneriffas) kann den neusten Busfahrplan in Spanisch und Englisch herunterladen bzw. nach Buslinie nachschlagen. Die Webseite ist in Englisch!
Download Fahrpläne

Es gibt 3.700 Bushaltestellen auf Teneriffa. Buslinien Übersicht
Der Bus heißt in Teneriffa Guagua und die Haltestelle ist die Estacion de Guagua. Es gibt auch eine App von Titsa

Mit dem Bus unterwegs in Teneriffa

Info Box

Die folgenden Links bringen dich zur TITSA Webseite mit den Informationen über "Busse und Fahrplan", "Airport Bus", "Aktuelle Preise", "Fahrpreise und Discount"

Busse und Fahrplan
Airport Busse
Aktuelle Preise
Fahrpreise und Discount

Der kleine Titsa Bus in Masca, Teneriffa

Die Verkehrsbetriebe TITSA verwenden die verschiedenen Busse je nach Bedarf, z.B. hätte ein großer 52 Sitze Bus Schwierigkeiten die Mascaschlucht mit der engen, kurvenreichen Straße zu bedienen. Der Titsa Airportbus fährt ohne halt vom Südairport zum Nordairport ohne halt.

Einer großer Titsa Bus
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Straßenbahn in Teneriffa (Tranvia)

Die Tranvía Tenerife ist die einzige Straßenbahn und auch das einzige schienengebundene Verkehrsmittel der Kanarischen Inseln auf der Insel Teneriffa. Die Bahn verbindet Santa Cruz de Tenerife mit San Cristóbal de La Laguna und überwindet einen Höhenunterschied von knapp 600 Metern.

"Die offizielle Inbetriebnahme erfolgte – nach einem mehrmonatigen Probebetrieb – am 2. Juni 2007. Die normalspurige Strecke verläuft von Santa Cruz nach La Laguna. Sie ist 12,5 Kilometer lang und die Reisezeit beträgt 37 Minuten. 20 neue Triebwagen vom Typ Alstom Citadis wurden vom Hersteller Alstom, Barcelona, geliefert und befördern auf der zweigleisigen Strecke bis zu 44 000 Personen am Tag. Die Höchstgeschwindigkeit der Züge ist mit 70 km/h angegeben, es wird von einer Reisegeschwindigkeit von 20 km/h ausgegangen.
"Die erste Straßenbahnlinie trägt die Liniennummer 1. Eine Verlängerung bis zum Flughafen Los Rodeos, eine weitere Innenstadtstrecke und eine Linie entlang des Meeres sind – jedoch noch ohne festen Zeitplan – vorgesehen. Seit dem 30. Mai 2009 verkehrt die Linie 2 auf der drei Kilometer langen Strecke von La Cuesta nach Tíncer. Hierfür wurden bei Alstom sechs neue Triebwagen beschafft.
Die Linie 2 soll von Tíncer aus um 2,5 Kilometer und fünf Haltestellen in südwestlicher Richtung nach La Gallega verlängert werden." Source: Wikipedia 

die Straßenbahn in den Straßen von Santa Cruz de Tenerife, Teneriffa
Mit der Straßenbahn (Tranvía) unterwegs in Santa Cruz de Tenerife

Info Box

Du kannst zwischen zwei Routen wählen:
Linie 1 fährt von Intercambiador Santa Cruz (Bus und Tranvía Bahnhof) bis Intercambiador in La Laguna.
Diese Linie zu nehmen ist eine gute Alternative um von Santa Cruz nach La Laguna zu fahren, man sieht gleichzeitig etwas von der Stadt.

Linie 2 verbindet die dicht besiedelten Orte Tíncer und Taco mit La Cuesta.  Die Stationen El Cardonal und Hospital University werden von der Linie 1 und 2 angefahren.

Streckenplan & Fahrplan
Fahrkarten und Preise
Kundenservice

Der Hafen von Santa Cruz de Tenerife

Informationen für Kreuzfahrer

Alte Anschicht auf den Hafen von Santa Cruz de Tenerife
Alte Ansicht von Santa Cruz de Tenerife Source nicht bekannt
Luftaufnahme Hafen von Santa Cruz de Tenerife, Landeanflug TFN
Hafen von Santa Cruz de Tenerife
Wie man in und aus dem Hafen fährt
Im Hafen von Santa Cruz mit einem Blick auf das Auditorium
Abfahrt von Teneriffa

Hafeninformationen

Der Hafen hat zwei Piers für die Kreuzfahrtschiffe, einmal die Muelle Sur (Süd Pier) und das Kreuzfahrt Terminal Muelle Ribera.

Die Schiffe, die nur für einen Tag im Hafen anlegen liegen am Südpier.
Beachte:
- der Pier ist sehr lang und hat nur begrenzte Fazilitäten,
- nur Taxis und Ausflugsbusse sind auf dem Pier erlaubt,
- der Port Shuttle Bus bring die Touristen zum Cruiseterminal, von dort kann man die Stadt zu Fuß erreichen (ca. 300m).
  Du must im alten Gebäude, neben dem Kreuzfahrtterminal, die Treppen nach oben nehmen.

- ein Vertreter der Touristeninformation steht für einige Stunden, bei der Ankunft, zur Verfügung.
- Taxis für Rundfahrten stehen links nach dem Pier Ausgang
- ein City Sightseeing Bus (15 Stops) und einen kleinen Zug (5 Stops), Treffpunkt Plaza de España, 38002 Santa Cruz de Tenerife

Shuttle Bus im Hafen von Santa Cruz de Tenerife

Taxis im Hafenbereich

Wenn du nur über Nacht mit dem Schiff kommst befinden sich die Taxis außerhalb des Molenbereichs  (Muelle Sur) links.
Wenn du Ein- oder Auscheckst (Kreuzfahrt Terminal Muelle Ribera) befinden sich Taxis vor dem Gebäude. (Siehe auch oben "Taxis")

Taxis am Ausgang Südpier Santa Cruz de Tenerife
Ausgang Südpier Santa Cruz de Tenerife

Autovermietung/
Rent A Car

Am Kreuzfahrtterminal finden Sie ECars Rent a Car (Büro im Gebäude neben dem Kreuzfahrtterminal, Website nur auf Spanisch)
Sie finden Cicar auch in der Nähe des Ausgangs des südlichen Kreuzfahrtpiers und auch  Cabrera Medina. Buchen Sie über das Internet im Voraus.

Hilfreicher Tipp: Wir benutzen gerne "Rent A Car" von Canarias.com, da wir immer gute Erfahrungen und einen guten Service von ihnen hatten, aber sie bedienen den Hafen unseres Wissens noch nicht. (keine Werbung, Editorial Beitrag)

Touristeninformation

Ein Büro befindet sich im Palacio Insular, nahe der Plaza de España. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr, an Samstagen von 09:00 bis 13:00 Uhr

Nehmen Sie immer die Notfallnummer des Schiffes und die der Hafenagentur mit sich.

City Sightseeing Hop-on Hop-off Touren

Die Tour beginnt am Plaza de España, aber du kannst an allen 11 Bushaltestellen einsteigen.
Du fährst an Sehenswürdigkeiten wie der Iglesia de Nuestra Señora de la Concepción, der ältesten Kirche von Santa Cruz vorbei , bestaunst das Design des Auditorio de Tenerife, du machen einen Abstecher zu den faszinierenden Exponaten des Museo de la Naturaleza und El Hombre oder wie wäre es mit einem idyllischen Spaziergang entlang der Uferpromenade zum Castillo de San Juan, einer Befestigungsanlage aus dem 17. Jahrhundert mit Panoramablick auf den Atlantik.

Du kannst in 24 Stunden so oft aus und einsteigen. Die Fahrt dauert circa eine Stunde und der Buss kommt alle 25 Minuten zu einer Haltestelle.
Bitte checke die neusten Informationen auf der Seite von City Sightseeing, da noch nicht klar ist wie die neue Season, bedingt durch die Pandemie aussehen wird.

Das Kreuzfahrtterminal am Pier Ribera

steht in der Regel den Schiffen zur Verfügung die hier ihren Turnover von Passagiere haben, wie zum Beispiel die AIDA. 
Du kommst entweder mit dem Bus oder einem Taxi vom Flughafen. Du betrittst das Gebäude durch den Haupteingang und gehts rechts durch den Sicherheitscheck. Nach dem Sicherheitscheck befindet sich der Empfang der Kreuzfahrtlinie, dort bekommst du deine Bordkarte und durch einen freundlichen Kellner einen Willkommenstrunk.
Die ganze Procedure verläuft sehr unaufgeregt.
Beim Disembarkation findest du deine Koffer  in der Halle gegenüber dem Check-in. Hole deine Koffer und begebe dich zu deinem Bus oder Taxi.

 
 
Das Kreuzfahrtterminal Teneriffa
Blick vom Schiff auf Santa Cruz de Tenerife
Check-in Kreuzfahrtterminal Teneriffa
City Tour Bus an der Straße oberhalb des Kreuzfahrtterminal
Kreuzfahrtterminal Teneriffa
AidaNova am Kreuzfahrtterminal Pier Ribera

Öffentlicher Transport in Teneriffa

Sie oben für mehr Informationen 

Die Benutzung der öffentlichen Transportmittel Bus (Titsa) und die Straßenbahn (Metrotenerife/Tranvía).
Der Bus verbindet alle Städte in Teneriffa, er ist günstig und das Streckennetz ist hervorragend. Die Hauptbushaltestelle (ESTACIÓN DE GUAGUAS DE SANTA CRUZ DE TENERIFE) könnte dein Startpunkt sein. 

Tranvía or Metrotenerife (Tram) ist eine gute Möglichkeit  San Cristóbal de La Laguna zu besuchen. Es lohnt sich diese alte Stadt zu besuchen. (siehe auch: Eine Rundfahrt im Anagagebirge)

Fahren auf Teneriffa

Die touristische Infrastruktur auf Teneriffa ist hervorragend. Entlang der Küstenlinie befinden sich viele Badeorte, wie zum Beispiel der Teresita Strand in Santa Cruz oder Orte wie La Caleta, Abona, El Médano, Los Cristianos, Playa Los Americas, Costa Adeje, Los Gigantes, Garachico, Puerto de La Cruz, Bajamar, Benijo.

Auch im Landesinneren gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie der Teide Nationalpark, mit seinen Kraterlandschaften und einem Blick über die Insel, dem Anaga Rural Park mit seinen vielen Wanderwegen, Aussichtspunkten, Stränden und Dörfer. Oder wie wäre es Teile des   UNESCO Weltkulturerbes auf Teneriffa zu entdecken, wie die Altstadt von La Laguna und die Kraterlandschaft des Teide.

Möchtest du noch mehr entdecken? Die Altstadt von La Orotava, der Drachenbaum von Icod de los Vinos oder die weltgrößte Papageien-Sammlung im Loro Parque könnten eines deiner Ziele sein. Oder möchtest du die Natur Teneriffas entdecken?

Hungrig und Durstig? Überall findet man Restaurants, Bars und die Guachinches.
Guachinches sind sehr bodenständige Lokale, Klappstühle oder Holzstühle, Papierdecken auf dem Tisch, Besteck im Körbchen, vielleicht sitzt du in einer Garage oder in einem Bauernhaus sind so die Merkmale. Sie sind mit den Besenwirtschaften in Deutschland vergleichbar. Die herzhafte Hausmannskost ist meistens sehr gut und der Wein kommt aus eigener Herstellung und die Qualität wird dich überraschen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hervorragend.

Um all dieses zu erleben, braucht man einen fahrbaren Untersatz, sprich Leihwagen. Es sind alle Autoverleiher auf der Insel zu finden, Buchungen kann man im Internet oder vor Ort im Hotel, am Flughafen,im Hafen von Santa Cruz buchen. Der Platzhirsch auf den Kanarischen Inseln, so auch auf Teneriffa ist die Firma CICAR.

Der Blick Richtung Puerto de la Cruz und El Teide von El Sauzal, Teneriffa
Der Teresitas Strand bei Santa Cruz de Tenerife
Die Kathedrale von Candelaria mit der Schwarzen Madonna, der Schutzheiligen von Teneriffa

Straßen auf Teneriffa

Info Box

Anaga Gebirge Teneriffa

Fahren auf Teneriffa hat seine eigenen Anforderungen an den Fahrer. Die Straßen, außer den Hauptstraßen, sind schmal und kurvenreich. Auf ihnen verkehren alle Arten von Fahrzeugen, Busse, Lastwagen und Pkws und manches mal Fahrer die sich mit Bergstrecken nicht auskennen, denen die engen Kurven Schwierigkeiten bereiten. 

Fahre vorsichtig, umsichtig und langsamer das ist im Endeffekt schneller!
Schwierige Strecken sind durch das Anaga Gebirge und dort die Straßen zur Westküste. Die Strecke in die Masca Schlucht ist häufig von Touristen sehr befahren, sie ist sehr eng und kurvenreich und es gibt einen Busverkehr auf dieser Straße.

Beim Klick verlässt du unsere Webseite und unterliegst den
Regulierungen von Skyline!

PDF Download wichtiger Nummern - Teneriffa

Spanien - Sprache, Essen & Wein

Alles über die spanische Sprache, Essen und Wein - Was man für den Urlaub wissen sollte

Was du schon immer über Teneriffa wissen wolltest

Unsere  Blog Artikel - Interessantes zum Thema Teneriffa

Santa Cruz de Tenerife und das Auditorium
Markt Nuestra Señora de Africa in Santa Cruz de Tenerife. Ein Markt den man besuchen sollte.
Strandpromenade Costa Adeje Copyright Claudia

Eine Teneriffa Reise
- Gastbeitrag -

Blick auf San Andrés, Anaga, Teneriffa

Touren auf Teneriffa - Anagagebirge

Notfallnummern Teneriffa

EMERGENCY General - 112
EMERGENCY Policia Nacional - 091
EMERGENCY Guardia Civil - 062
EMERGENCY Ambulance - 061
EMERGENCY Firefighters - 080

Tenerife Hospital Telephone Numbers
Hospiten Sur 
(+34) 922 750022
Hospiten Rambla
 
(+34) 922 291600

Hospital Las Americas
922 750 022

Hospital Universitario Nuestra Señora De Candelaria
922 602 000 (Spanisch)

Hospital Universitario
(+34) 922 678000 (spanisch)

Teneriffa: Telephone Nummern der Konsulate und Botschaften 

Deutsches Konsulat
German Honorary Consul in Puerto de la Cruz, Spain 
Sr. Angel Hernandez - Urbanizacion Jardines La Quintana
Calle Guillermo Rahn, 4, Locales 5-6
38400 Puerto de la Cruz - Spain 

Tel: (+34) 922 24 88 20, 
Email: puerto-de-la-cruz@hk-diplo.de
Webseite: spanien.diplo.de

British Consulate
+34 922 286 863 or +34 922 286 653
British Embassy +34 917 146 300

Tips:
Wenn auf einem Kreuzfahrtschiff bist wende dich am Besten an die Rezeption des Schiffes, deren Port Agent wird alles Nötige veranlassen und er kennt sich auf der Insel aus!
Individual Reisende
nimm ein Taxi und lasse dich bei gesundheitlichen Problemen zu einem Privaten Krankenhaus fahren, die meisten haben einen Übersetzungsservice. Unsere Empfehlung ist das Hospiten Rambla  (+34) 922 291600

Scroll to Top