La Palma - Isla Verde oder die Grüne

Man kann La Palma (La Isla Bonita / die schöne Insel) leicht mit den Attributen - Paradiese, herrlich grüne Insel, Felsenküste, Waldlandschaften, Strände und Ruhe versehen. Wandern, das genießen der klaren gesunden Luft und entdecken einer herrlichen Landschaft können das Urlaubsziel sein. Bei all diesem sollte man jedoch nicht die freundlichen Leute und die Kanarische Küche vergessen. UNESCO erklärte die Insel zur Biosphärenreservat  Das trifft auch auf einen Teil der anderen Insel zu.

 

Blick auf Santa Cruz de La Palma vom Hafen her gesehen. Copyright justtravelpassion.de
Santa Cruz de la Palma

La Palma (Isla Bonita oder die Grüne Insel / Isla Verde) ist die jüngste Insel der Kanarischen Inseln und ist Gottseidank vom Massentourismus verschont geblieben und viele Orte konnten ihre Ursprünglichkeit bewahren.

La Palma wurde 2002 zum Weltbiosphärenreservat erklärt und  durch die Reinheit der Qualität und Reinheit der Luft und dem geringen Lichtsmog  bekam La Palma 2012 den Award Reservat Starlight der Welt.

Das Observatorium „ROQUE DE LOS MUCHACHOS” entwickelte sich zu einem der bedeutendsten und best ausgestattet Orte zur Himmelsbeobachtung auf Grund der meistens freien Nachthimmels. 
Nebenbei erwähnt, die Straßenbeleuchtung der Kanarischen Inseln ist nach oben hin abgeschirmt um Lichtsmog zu vermeiden.

Die Kanarischen Inseln müssen immer wieder mit Waldbränden kämpfen. La Palma hat ca. 40% mehr Wald als die anderen Inseln und ist dadurch immer wieder Schauplatz von Waldbränden.

Wikipedia:

"La Palma (vollständiger Name: La Isla de San Miguel de La Palma)[3] ist die nordwestlichste der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean und gehört zur Provinz Santa Cruz de Tenerife. Ihre Hauptstadt ist Santa Cruz de La Palma, und ihre größte Gemeinde ist Los Llanos de Aridane.

La Palma ist eine der geologisch jüngsten Inseln der Kanaren, deren Vulkanismus an vielen Kratern und Lavaströmen entlang der Vulkanroute auf der Cumbre Vieja und dem großen Krater der Caldera de Taburiente noch sichtbar ist." Link Wikipedia

Entdecke mehr über die Insel: https://www.hallokanarischeinseln.com/la-palma/

Webcams auf La Palma

(ich mache keine Werbung für irgendeine Seite hinter den Links)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + siebzehn =

Scroll to Top